Crosslauf in Dentlein

Auch die Jüngsten überzeugen beim Crosslauf

Bericht von Martina Bickelein

Trotz heißem Laufwetter gingen insgesamt 142 Läufer und Läuferinnen beim 13. Dentleiner Crosslauf an den Start. Beim Hauptlauf über 8.750 m musste der anspruchsvolle Rundkurs des Kulturlandschaftspfades, mit starkem Anstieg an der Ölmühle zweimal durch laufen werden. Günter Seibold (TSV Crailsheim) konnte sich nach 31:16 min als Tagessieger feiern lassen. Martina Bickelein vom TSV Oettingen kam nach 40:08 min als Tagesschnellste Läuferin auf der Langstrecke ins Ziel. Auf der Kurzstrecke über 4.375 Mieter siegte Ingo Hansch (Herrieder Aquathleten) in 15:25 min. vor Sebastian Seiler (TSV Oettingen).

Besonders erfreulich sind die erfolgreichen Platzierungen der jüngsten Läufer vom TSV Oettingen beim Kinderlauf über 1.500 Meter. David Kühnl konnte in seiner Altersklasse gewinnen und Amelie Fröhlich erreichte den zweiten Platz in ihrer Altersklasse.

 

Die Läufer vom TSV Oettingen erreichten folgende Platzierungen:

Langstrecke:

Herbert Wilhelm 5. Gesamteinlauf 35:37 min (1.M40), Martin Bickel 9. Gesamteinlauf 37:26 min (3.M50), Martina Bickelein 40:08 min (1.Frau), Michael Reuter 40:49 min. (5.M50), Uwe Neyka 44:15 min. (9. M50), Natalie Guthy-Reuter 45:05 min. (2.W 50)

 

Kurzstrecke:

Sebastian Seiler 16:29 min (2.M30), Daniel Spieß 17:28 min (6.M30)

Menü