26. Oettinger Triathlon – Jetzt gehts los!

Die 26-igste Auflage des Oettinger Triathlon´s findet wie gewohnt am 1. August-Wochenende statt. Am Sonntag den 3.08.2014 um 10 Uhr gilt es wieder 500 m zu schwimmen, 23,2 km zu radeln und 5 km zu laufen.

Mit von der Partie sind auch einige Lokal-Matadore, die um vordere Plätze kämpfen wollen. Insbesondere der Vorjahressieger Marco Krischdat und der TSV-ler Markus Lutz, sind hier zu nennen. Bei den Damen wollen die Oettingerinnen Simone Lechner und Petra Prießnitz unter vorne mitmischen. Mal sehen, wie stark die Konkurrenz aus nah und fern in diesem Jahr sein wird. Auch die sogenannten „Eiseren“ (Rita Werner, Michael Häcker, Gerhard Seiler, Andi Steppich und Stefan Zeitlmann), die noch keine Ausgabe des Oettinger Triathlons verpasst haben, werden dabei sein.

Beim 500 m langen Schwimmen wird im Flussfreibad nach ca. 250 m um eine Boje geschwommen. Danach geht es auf die selektive Radstrecke. Diese führt zunächst vom Flussfreibad auf dem Radweg nach Lehmingen. Anschließend geht es über Lohe nach Erlbach. Ab dem Wendepunkt in Hausen geht es über Niederhofen schließlich auf dem gleichen Weg zurück ins Wörnitzbad.
Zuletzt geht es auf die zuschauerfreundlich gestaltete Laufstrecke. Dabei wird ein flacher Rundkurs um die Wörnitz-Insel dreimal durchlaufen.

Nähere Informationen finden sie unter www.triathlon-oettingen.de. Die Online-Anmeldung schließt am 30.07.2014. Bislang haben sich bereits rund 170 Teilnehmer und Staffeln angemeldet. Nachmeldungen sind bei Verfügbarkeit bis 9.00 Uhr am Veranstaltungstag möglich.

Während des Wettkampfes sind die Staatsstraße 2221 von Oettingen nach Wassertrüdingen und die Kreisstraße DON 4 Richtung Hausen sowie die Verbindungsstraße nach Niederhofen-Erlbach in Teilabschnitten kurzzeitig gesperrt. Für die damit verbundenen Unannehmlichkeiten, bitten die Veranstalter an dieser Stelle die betroffen Anwohner um Verständnis. Auch die Besucher des 40ig-jährigen Vereins-Jubiläums des SV-Lehmingen-Dornstadt e.V. bitten wir um Verständnis dafür, dass die Zufahrt zur Veranstaltung zeitweise erschwert sein kann.

Menü