Letzte Vorankündigung 29. Oettinger Triathlon 2017 (6. August)

Letzte Vorankündigung 29. Oettinger Triathlon 2017 (6. August)

Am Sonntag den 6.08.2017 um 10 Uhr findet die 29igste Auflage des Oettinger Triathlons statt. Es gilt 500 m zu schwimmen, 23,2 km zu radeln und ca. 5 km zu laufen. Über 170 Einzelstarter und 26 Staffeln haben sich bereits in die Teilnehmerlisten eingetragen.

Neben der starken Konkurrenz aus fast ganz Deutschland, wollen auch die Rieser Starter wieder um vordere Plätze kämpfen Bei den Damen möchte die Oettingerin Petra Prießnitz vorne mitmischen. Mal sehen, wie stark die Konkurrenz aus nah und fern in diesem Jahr sein wird. Bei den Männern will Vorjahressieger Marco Krischdat, der ebenfalls für den TSV Oettungen startet, seinen Titel verteidigen. Auch sein Team-Kollege Markus Lutz, der sich dieses Jahr in Frankfurt wieder einmal für den Ironman auf Hawaii qualifiziert hat, möchte vorne dabei sein. Mit Timo Schmitz haben die Oettinger sogar noch einen weiteren schnellen Mann am Start. Die Harburger, die traditionell viele und vor allem schnelle Triathleten in Oettingen am Start haben, können sich ebenfalls berechtigte Hoffnungen auf gute bis sehr gute Plätze machen.

Nachdem Rita Werner im letzten Jahr nicht starten konnte sind mit Michael Häcker, Gerhard Seiler, Andi Steppich und Stefan Zeitlmann nur noch vier der sogenannten „Eiserenen“, also Starter, die alle bislang ausgerichteten Oettinger Triathlon Veranstaltungen gefinisht haben, am Start.

Die Wettkampfstrecken sind im Vergleich zum Vorjahr nahezu unverändert.

Bei der Auftakt-Disziplin, dem 500 m lange Schwimmen, wird im Flussfreibad nach ca. 270 m um eine Boje geschwommen. Danach geht es auf die abwechslungsreiche Radstrecke, die von rund 30 zukünftigen Teilnehmern bereits bei der offiziellen Streckenbesichtigung am 30.07. abgefahren wurde.

Diese führt zunächst vom Freibad auf der B466 nach Lehmingen. Anschließend geht es über Lohe nach Erlbach. Ab dem Wendepunkt in Hausen geht es über Niederhofen auf dem gleichen Weg zurück ins Wörnitzbad.

Während des Wettkampfes ist die B466 im Bereich des Freibades bis zum Abzweig nach Lehmingen gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Zeit umgeleitet. Auch die Staatsstraße 2221 von Oettingen nach Wassertrüdingen und die Kreisstraße DON 4 Richtung Hausen sowie die Verbindungsstraße nach Niederhofen-Erlbach ist in Teilabschnitten kurzzeitig gesperrt. Für die damit verbundenen Unannehmlichkeiten, bitten die Veranstalter daher an dieser Stelle alle Betroffen um Verständnis.

Zum Schluss geht es auf die rund 5 km lange zuschauerfreundlich gestaltete Laufstrecke. Hier wird ein flacher Rundkurs um die Wörnitz-Insel drei Mal durchlaufen.

Weitere Informationen findest Du unter www.triathlon-oettingen.de. Die Online-Anmeldung wurde bereits am 30.07.2017 geschlossen. Nachmeldungen sind jedoch am Veranstaltungstag ab ca. 7.30 Uhr noch bis 9.00 Uhr möglich. Bei insgesamt 250 Startplätzen (Staffeln und Einzelstarter) wird die Anmeldung geschlossen.

Menü