Jedermannslauf Warching

Bericht von Markus Lutz

Eine kleine Erfolgsserie starteten die Oettinger Läufer in den letzten Wochen. Nachdem im fränkischen Wilburgstetten sage und schreibe 6 TSV-LäuferInnen unter den ersten 10 landeten, gelang auf der Monheimer Alb in Warching sogar ein Doppelsieg.
Auf einer landschaftlich sehr idyllischen Strecke entlang des Bächleins Gailach ging es zum Dreiländereck Schwaben/Mittelfranken/Oberbayern und wieder zurück. Bei sonnigen und trockenen 5° C waren die Laufbedingungen optimal.

Bei den Kindern konnten Lina Schramm und David Kühnl die Plätze 2 und 3 in ihren jeweiligen Altersklassen erreichen.

Katharina Kaufmann fügte ihren unzähligen Erfolgen einen weiteren hinzu und siegte vor Christine Lernhard aus Mauren. Sie musste dafür aber bis auf die letzten Meter kämpfen und hatte letzendlich nur 15 Sekunden Vorsprung. Auf dem dritten Platz landete Chiara Schuster.

Sufiyaan Ashaaloo feierte innerhalb von 14 Tagen seinen zweiten Erfolg. Der inzwischen gut im TSV integrierte 24-jährige Äthiopier setzte sich sofort nach dem Start mit einem Zwischenspurt ab und hielt seinen erlaufenen Vorsprung problemlos bis ins Ziel.
Auch Markus Lutz und Günther Simon schafften es unter die ersten zehn und machten den schönen Oettinger Erfolg perfekt.

Die Ergebnisse:

David Kühnl 14:03
Lina Schramm 14:10

1. Katharina Kaufmann 43:15
3. Chiara Schuster 46:36

1. Sufiyaan Ashaaloo 35:47
4. Markus Lutz 38:50
8. Günther Simon 40:07
11. Martin Bickel 40:38
37. Johannes Schramm 50:35

Flickr

Bilder Jedermannslauf Warching

Menü